Tanzparty für einen guten Zweck

Tanzparty für einen guten Zweck

Benefiz-Tanzveranstaltung zu Gunsten der Gustav-Heinemann-Schule
Dennach. Alle Register gezogen haben Ortsvorsteher Alexander Pfeiffer und sein   Festorganisationsteam, um die ganzjährigen Festveranstaltungen zu 650 Jahre Dennach mit einem Partyknaller im Rahmen einer Benefiz-Tanzveranstaltung zu Gunsten der Gustav-Heinemann-Schule (Schule für Geistigbehinderte) gebührend ausklingen zu lassen. Den Beziehungen von  Alfred Gerwig, Stadtrat und TSV-Vorsitzender, ist es zu verdanken, dass die Tanz und Showband „Cherrylane“  -bis Anfang des Jahres besser bekannt unter dem Namen „Cherries“-, mit ihren Charthits aus dem Schlager- und Popbereich, die Dennacher Schwabentorhalle zur Partymeile für Fetengänger und Tanzbegeisterte machte. Die Partyband mit Jochen Farr am Keyboard, dem Gitarristen Michael Tschada und Frontfrau Sabine Pietsch mit ihrer begnadeten Stimme, ist Garant für einen hervorragenden Tanzabend. Trotz dem krankheitsbedingten Ausfall des E-Bassisten Manfred Rössler, vermittelte die Band nicht nur gute Laune, sondern sorgte das Trio stets für eine gut gefüllte Tanzfläche. Für die Schwabentorhalle war nach Aussage von Gerwig die Tanzfete eine Premiere. Auch wenn die Benefiz-Tanzveranstaltung gut besucht war, hätte sie durchaus einen noch besseren Zuspruch verdient gehabt. Ortsvorsteher Pfeiffer bezeichnete die Veranstaltung als einen krönenden Abschluss der 650 Jahr Feierlichkeiten, denn alles was bei der Tanzparty umgesetzt wurde, dient dem guten Zweck. Die Partyband mit 40 jährlichen Auftritten, die sich nicht nur als Auftaktband vom Oechslefest, sondern auch als Partyeinheizer beim Fasching in Bilfingen und Arnbach sowie durch zahlreiche Auftritte in namhaften Tanzrestaurants einen Namen gemacht hat, stellte sich voll und ganz in den Dienst für die gute Sache. Und über den freute sich die Gustav-Heinemann-Schule ganz besonders. Nach Aussage von Rektor Roger Schreiber, wird die Geldspende dazu benutzt, um sozial schwächere Familien zu unterstützen, damit auch deren geistigbehinderte Kinder in den Genuss von Ferienfreizeiten kommen. Neben Gerwig und Schreiber, sprach auch der Dennacher Schulleiter Gerd Bossert seinen Dank der Band aus, denn wie der TSV-Vorsitzende betonte, „ist es in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, unentgeltlich aufzutreten“. Schreiber brachte zum Ausdruck, „dass die Schule in Dennach gut aufgehoben ist und man das Geld immer gebrauchen kann, zumal es viele Eltern nicht so dicke haben“. „Das Ganze wäre aber ohne Gerwig nicht zustande gekommen, denn der Stadtrat ist der Schule immer wohlgesonnen, ergänzte Bossert. Partytime war bei den Fetengängern angesagt, als die Partyband mit „Danza Kudoro“, dem spanisch-portugiesischen Sommer-Ohrwurm von 2010 von Don Omar und Lucenzo und dem Tophit „Coco Jamboo“ von der Gruppe Mr. President, die Tanzbegeisterten auf die Tanzfläche holte. Kräftig eingeheizt haben „Cherrylane“ auch mit den Oldies wie „Hang on Sloopy“ und Hey, Tonight“, während die Halle zu „Rot sind die Rosen“ schunkelte und die Discofox-Freunde mit „Die immer lacht“ und „Du schaffst das schon“ voll auf ihre Kosten kamen. Eine weitere Premiere erlebte die Schwabentorhalle, als das Musiker-Trio zum Freestyle aufforderte und sich tatsächlich einige Tanzprofis unter den Besuchern zur Formation einfanden, um synchron die Halle aufzumischen.

Foto und Text Jürgen Keller   

Festausklang zu 650 Jahre Dennach – Organisatoren, die Beitragenden und die Nutznießer freuen sich über den Erfolg der Benefiz-Tanzveranstaltung
vorne die Nutznießer die Gustav-Heinemann-Schule mit Schülern und dem Dennacher Leiter Gerd Bossert (links) und Rektor Roger Schreiber (rechts) mit den Organisatoren Ortsvorsteher Alexander Pfeiffer (hinten zweiter von links) und Stadtrat Alfred Gerwig (vierter von links) und der Partyband Cherrylane (Michael Tschada (links), Sängerin Sabine Pietsch und Jochen Farr (rechts)

vorne vlnr Gerd Bossert (Schulleiter Gustav-Heinemann Schule Dennach) Schüler der Gustav-Heinemann-Schule, Rektor Roger Schreiber
hinten vlnr. Michael Tschada (Cherrylane), Ortsvorsteher Alexander Pfeiffer, Sängerin Sabine Pietsch, Alfred Gerwig (Vorsitzender TSV Dennach)) und Jochen Farr (Cherrylane)

Foto -Tanz  - Tanzen für einen guten Zweck - Die Discofox-Tänzer kamen voll auf ihre Kosten bei der Benefiz-Tanzveranstaltung mit der Partyband Cherrylane

Zurück