Als einer der jüngeren Vereine  wurde der “ Schwabentor“ Heimat- und Geschichtsverein Dennach e.V. am 22. Mai 1993 im Gasthaus „Pflug“ mit dem Vorsitzenden Hans Geiler gegründet.

Der Verein trägt als Symbol das Schwabentor mit dem Dennacher Wappen.
Der Vereinstreffpunkt ist die ehemalige Lehrerwohnung beim Schulhaus.

Er dient der Erhaltung, Pflege, Förderung und Verbreitung von Wissen bzw. Schaffung von Bewusstsein für die Geschichte, allgemeiner kultureller Belange und des Naturschutzgedankens.
Die Satzung beschreibt folgende Ziele und Aufgaben:
 
Brauchtumspflege
  • Mitwirken der bereits 1990 gegründeten  Gruppe „Dennicher Zapfa“ beim örtlichen Faschingsumzug, dessen Wurzeln auf die Jahre 1985-86 zurückgehen, wie auch bei Veranstaltungen in der Umgebung .
  • Nach einem bis auf das Jahr 1891 zurückgehenden Brauch am Heiligen Abend zieht das Christkind mit dem Pelzmärtel im Dorf von Haus zu Haus und besucht die „großen“ und kleinen Kinder.
  • Jährliches Schmücken des Dorfbrunnes während der Osterzeit.
  • Erstellung und Herausgabe Ortschronik „Ein Dorf ist keine Insel“, welche im Herbst 1998 erschien.
  • Fortlaufende Dokumentation des Ortsgeschehens in Film- und Fotoaufnahmen.

Naturschutz

  • Durchführung kleinerer Naturschutzaufgaben wie z.B. jährliches Säubern der Nistkästen im Wald
  • Aufstellen und Pflege von  Insektenhotels,
  • Anlegen von zwei Wildbienenwiesen (jeweils an den Ortseingängen),
  • Mitarbeit bei der Pflege eines ökologisch wertvollen Teiles des Naturschutzgebietes im Eyachtal (Gemarkung Dennach)

Einrichtung einer „Heimatstube“

  • heimatgeschichtliche Dokumente und Gegenstände werden archiviert.

Turm

  • am 3. Oktober 2007 Einweihung der „Enzkreisspitze“ auf dem Fundament des ehemaligen Aussichtsturmes.
  • Regelmäßige Veranstaltungen am Turm als idealer Aussichtspunkt zur Darstellung der eindrucksvollen Höhenlage des Dorfes.


Ortsgeschichte

  • 17.Mai 2014 Erstellung und Einweihung einer ehemaligen Bergwerkslore mit Tafel neben der Schwabentorhalle Erinnerung an die Zeit des Erzabbaus in der „Königszeche“


Allgemeine Geschichte

  • Organisation und Durchführung von Vorträgen und Exkursionen mit lokalem und überregionalem Bezug.

Wie das praktisch aussieht und was aktuell gerade so vorgeht,  läßt sich auf der homepage des Vereins nachlesen:      www.schwabentor.com

 
Kontakt:

Armin Großmüller 

07082 7390

info@schwabenkiwi.de


Annett Heck

07082 4169362

annett@heckniebelsbach.de